VEREINSTREFF | Förderverein der Schriftsteller.

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Für eine lebendige Gegenwartsliteratur in Sachsen-Anhalt… Der Förderverein der Schriftsteller e. V. möchte die Autoren aus Sachsen-Anhalt fördern, sie in der Öffentlichkeit bekannt machen und als Verein mit seinen Aktivitäten noch besser wahrgenommen werden. Er ist sehr daran interessiert, jüngere Mitglieder zu gewinnen, um die Breite der literarischen Darstellungsarten abbilden zu können. Der Verein kann […]

BUCHPREMIERE in der Stadtbibliothek | Thorsten Unger: Das unsterbliche Luderleben von Oskar Schönberg.

Stadtbibliothek Magdeburg Breiter Weg 109, Magdeburg

Leberecht Schneege ist auf den Landstraßen um Magdeburg unterwegs. Er ist dort nicht allein, denn es ist die Zeit der Weltwirtschaftskrise in den späten Jahren der Weimarer Republik. Aber anders als die meisten Arbeitslosen bemüht Leberecht sich nicht um einen neuen Job. Das freie Leben als Tippelbruder zieht er der Plackerei im Betrieb und dem […]

LESUNG im Rahmen der Frauenaktionstage | Charlotte Buchholz & Selena Bakalios: Zwischen konservativ, kreativ und kämpferisch. Frauen – „Von Wirklichkeit(en) und Ver-Wirklichung“.

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Das Werk starker Frauen, wie das der Schriftstellerin Louise von François (1817 in Herzberg geboren, 1893 in Weißenfels gestorben), ist ein Meilenstein auf dem Weg zum heutigen Selbstverständnis von Frauen hinsichtlich ihrer Rolle in der Gesellschaft. Welche Themen waren Louise von François wichtig? Welche Geschichten erzählen Frauen heute? Diesen und weiteren Fragen widmen sich die […]

TREFF SCHREIBWERKSTATT | Das LiteraThiem.

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Bei Kaffee und Tee besprechen wir unsere neuesten Texte und schreiben. Neulinge sind herzlich willkommen. Wir freuen uns über eine kurze Mail an literathiem@gmx.de sowie über Süßigkeiten und Tee, wenn du dich mit einem deiner Texte vorstellst! Gut wäre es, wenn du deinen Text mehrmals ausgedruckt mitbringen würdest. Selbstverständlich kannst du auch später als 17 […]

ABGESAGT Magdeburger Telemann-Festtage 2022 | Bruno Preisendörfer: Als die Musik in Deutschland spielte. Reise in die Bachzeit.

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Wie die Familie Bach im Alltag lebte, Händel sich kurieren ließ und Telemann sein Geld anlegte: Bruno Preisendörfers Zeitreise führt in die Zeit der Fürstenfeste und Bauernhochzeiten, der Stadtpfeifer und Bierfiedler, der Kaffeehäuser und Kastraten – nämlich ins Barock. Musikalisch begleitet wird der Abend von dem gebürtigen Magdeburger Clemens Parketny am Cello. Bruno Preisendörfer ist […]

Lesung der Literarischen Gesellschaft Magdeburg| Männer denken anders. Frauen auch.

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Die Magdeburger Stadtführerinnen stellen Frauenpersönlichkeiten vor, die sich im Wirkungskreis Sachsen-Anhalts politisch, gesellschaftlich, sozial, kulturell oder künstlerisch engagierten: Johanne Philippine Nathusius (Gisela Opitz), Clara Malraux (Iris Hildebrandt), Gunta Stölzl (Urusla Hartmann) und Helene Grunson (Simone Lindenberg-Hülsenbeck). Eine Veranstaltung im Rahmen der Magdeburger Frauenaktionstage 2022 Gemeinschaftsveranstaltung mit der Literarischen Gesellschaft Magdeburg e.V. und dem Amt für […]

Treff Schreibwerkstatt | Literarische Werkstatt.

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Die Literarische Werkstatt Magdeburg wird getragen vom Friedrich-Bödecker-Kreis in Sachsen-Anhalt e.V., welcher sich vor allem der Lese- und Literaturförderung von Kindern und Jugendlichen widmet. Aber auch Schreibwerkstätten werden unter der Federführung des FBK organisiert. In Magdeburg treffen sich einmal im Monat interessierte Menschen, um unter der Anleitung des Magdeburger Autors Torsten Olle eigene Texte zu […]

Lesung im Schauspielhaus | Grit Lemke: Kinder von Hoy. Freiheit, Glück und Terror.

Schauspielhaus Magdeburg Otto-von-Guericke-Straße 64, Magdeburg

Die Autorin und Regisseurin Grit Lemke, die schon mit ihrem Grimmepreis-nominierten Film „Gundermanns Revier“ einen tiefen Blick in das Leben ihrer Heimatstadt Hoyerswerda geworfen hat, liest aus ihrem neuen Roman, der die dokumentarischen Stimmen der „Kinder von Hoy“ zur Biografie einer Generation verwebt, die aufwuchs in einer DDR-Musterstadt zwischen Kollektiv, Industrie und Kultur, und die […]

TREFF SCHREIBWERKSTATT | Schreibatelier Wortschätze.

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Das Schreibatelier Wortschätze ist eine Schreibgruppe für Frauen, die sich regelmäßig im Monat zu ihren Werkstatttreffen im Literaturhaus einfindet, um die erarbeiteten Texte vorzustellen und konstruktiv miteinander darüber zu diskutieren. Die dabei entstandenen Wortschätze tragen wir gern mehrmals pro Jahr auf unseren musikalischen Lesungen in und um Magdeburg vor. Wir legen Wert darauf, auch Anfängerinnen […]

Auge & Ohr | Danilo Pockrandt: Hatte ich mich wie ein Geist bewegt?

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Es erwartet Sie eine Lesung zum Schauen und Lauschen: Danilo Pockrandt stellt aus seinen zuletzt erschienenen Bänden kurze Prosastücke vor, die er durch eigene Illustrationen ergänzt. Charakteristisch für die Stücke ist ihre Unmittelbarkeit und die Lust am Skurrilen. Mit den Illustrationen zu Texten aus seinem Manuskript „Bestimmungsbuch phantastischer Tierarten“ schließt sich indes der Bogen, seiner […]

VEREINSTREFF | Förderverein der Schriftsteller.

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Für eine lebendige Gegenwartsliteratur in Sachsen-Anhalt… Der Förderverein der Schriftsteller e. V. möchte die Autoren aus Sachsen-Anhalt fördern, sie in der Öffentlichkeit bekannt machen und als Verein mit seinen Aktivitäten noch besser wahrgenommen werden. Er ist sehr daran interessiert, jüngere Mitglieder zu gewinnen, um die Breite der literarischen Darstellungsarten abbilden zu können. Der Verein kann […]

VORTRAG | Ingo Schulz: Leichenpredigten – eine hervorragende Quelle für Familienforscher.

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Genealogie, Ingo Schulz, widmet sich diesmal der Quellengattung der Personal- bzw. im engeren Sinne der Trauerschriften. Gemeinschaftsveranstaltung mit der Arbeitsgemeinschaft Genealogie Magdeburg. Für unsere Veranstaltungen (auch im Außenbereich) gelten die aktuellen Corona- Verordnungen. Notwendig sind je nach Inzidenzlage: eine gültige Bescheinigung über die vollständige Genesung, die vollständige Impfung oder über einen […]

Vortrag | Michaela Ibsen-Firsching: Die Geschichte des Kinderbuchs.

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Michaela Ibsen-Firsching, Mitglied bei den Magdeburger Pirckheimern, zeigt in ihrem Vortrag über die Geschichte des Kinderbuches illustrierte Exemplare in ihrem historischen Zusammenhang und unter künstlerisch-ästhetischen Aspekten. Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Verein der Bibliophilen und Graphikfreunde Magdeburg und Sachsen-Anhalt e.V. „Willibald Pirckheimer“. Aufgrund der Hygienebestimmungen ist die Anzahl der Besucher begrenzt. Um Voranmeldung wird gebeten: 0391 4044995 […]

Lesung in der Stadtbibliothek | Die Schreibkräfte

Stadtbibliothek Magdeburg Breiter Weg 109, Magdeburg

Seit etwas mehr als 10 Jahren bringen die SCHREIB-KRÄFTE, die Magdeburger Autoren- und Autorinnen-Gruppe, das „SCHREIBKRÄFTE-Literaturjournal aus Sachsen-Anhalt“ heraus. Aus der Jubiläums-Ausgabe lesen Herbert Beesten, Regine Sondermann, Cornelia Habisch, Ulrich Wittstock, Karsten Steinmetz und Sandra Meyer. Für die Ausgabe zum 10-jährigen Geburtstag konnte der Künstler Neo Rauch gewonnen werden. Er stellte zwölf bislang unveröffentlichte Zeichnungen […]

Ausstellungseröffnung | Guten Tag, lieber Feind! Bilderbücher für Frieden und Menschlichkeit. Mit Christian Duda & Alle seine Entlein

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Anlässlich des Welttages des Buches wird am 23. April um 14 Uhr im Literaturhaus Magdeburg die Ausstellung „Guten Tag, lieber Feind! Bilderbücher für Frieden und Menschlichkeit“ eröffnet. Sie zeigt eine Auswahl origineller internationaler Bilderbücher, die sich auf vielfältige und eindrucksvolle Weise mit den Themen erlebter Gewalt und Flucht auseinandersetzen. Unser Format LITERATURHÄUSCHEN wird damit international […]

Literarischer Salon im Museum Haldensleben | Charlotte Buchholz und Katharina Schaare: „Es ist absurd, das Veilchen zu missachten, weil es keine Eiche ist.“ Literarische Begegnungen des Fürsten von Pückler-Muskau mit Carl Leberecht Immermann.

Welche Verbindungen gibt es von Fürst Hermann von Pückler-Muskau (1785-1871) zu Carl Leberecht Immermann (1796-1840)? Sie waren Zeitgenossen, aber was verband beide darüber hinaus? Dem gehen am 24. April 2022 um 15 Uhr im Museum Haldensleben die Autorin und Vorsitzende des Immermanngesellschaft e.V. Magdeburg Katharina Schaare und die Journalistin und Autorin Charlotte Buchholz nach. Sie […]

Lesung im Opernhaus | Edgar Selge: Hast du uns endlich gefunden.

Ein Zwölfjähriger erzählt seine Geschichte zwischen Gefängnismauer und klassischer Musik. Überall spürt der Junge Risse in der scheinbar geordneten Welt seiner Kindheit um 1960. Gebannt verfolgt er die politischen Auseinandersetzungen, die seine älteren Brüder mit Vater und Mutter am Esstisch führen. Aber er bleibt Zuschauer. Dieser Junge, den der Autor als fernen Bruder seiner selbst […]

Vereinstreff | Förderverein der Schriftsteller.

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Für eine lebendige Gegenwartsliteratur in Sachsen-Anhalt… Der Förderverein der Schriftsteller e. V. möchte die Autoren aus Sachsen-Anhalt fördern, sie in der Öffentlichkeit bekannt machen und als Verein mit seinen Aktivitäten noch besser wahrgenommen werden. Er ist sehr daran interessiert, jüngere Mitglieder zu gewinnen, um die Breite der literarischen Darstellungsarten abbilden zu können. Der Verein kann […]

TREFF SCHREIBWERKSTATT | Literarische Werkstatt

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Die Literarische Werkstatt Magdeburg wird getragen vom Friedrich-Bödecker-Kreis in Sachsen-Anhalt e.V., welcher sich vor allem der Lese- und Literaturförderung von Kindern und Jugendlichen widmet. Aber auch Schreibwerkstätten werden unter der Federführung des FBK organisiert. In Magdeburg treffen sich einmal im Monat interessierte Menschen, um unter der Anleitung des Magdeburger Autors Torsten Olle eigene Texte zu […]