VEREINSTREFF | Förderverein der Schriftsteller.

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Für eine lebendige Gegenwartsliteratur in Sachsen-Anhalt… Der Förderverein der Schriftsteller e. V. möchte die Autoren aus Sachsen-Anhalt fördern, sie in der Öffentlichkeit bekannt machen und als Verein mit seinen Aktivitäten noch besser wahrgenommen werden. Er ist sehr daran interessiert, jüngere Mitglieder zu gewinnen, um die Breite der literarischen Darstellungsarten abbilden zu können. Der Verein kann […]

FINISSAGE | Thomas Ranft: Radierungen zu Hölderlins Hyperion.

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Lesung & Gespräch: Die Abschlussveranstaltung der Kunstausstellung im Literaturhaus findet im Beisein des Künstlers statt. Thomas Ranft wird aus eigenen Texten lesen. Die künstlerische Auseinandersetzung von Thomas Ranft mit Hölderlins Hyperion zeigt unterdessen, wie aktuell dieser Briefroman noch immer ist. Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Verein der Bibliophilen und Graphikfreunde Magdeburg und Sachsen-Anhalt e.V. „Willibald Pirckheimer“. Für […]

VORTRAG | Ingo Schulz: Leichenpredigten – eine hervorragende Quelle für Familienforscher.

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Genealogie, Ingo Schulz, widmet sich diesmal der Quellengattung der Personal- bzw. im engeren Sinne der Trauerschriften. Gemeinschaftsveranstaltung mit der Arbeitsgemeinschaft Genealogie Magdeburg. Für unsere Veranstaltungen (auch im Außenbereich) gelten die aktuellen Corona- Verordnungen. Notwendig sind je nach Inzidenzlage: eine gültige Bescheinigung über die vollständige Genesung, die vollständige Impfung oder über einen […]

LESUNG in der Stadtbibliothek | Clemens Esser: Märchen – Begegnungen – Ungereimtheiten.

Stadtbibliothek Magdeburg Breiter Weg 109, Magdeburg

Bereits zum Jahreswechsel 2019 / 2020 ist die Erzählung „Zwischen den Wegen – Sartins märchenhafte Suche“ veröffentlicht worden, in der mehrere neue Märchen durch die Erlebnisse des Jungen Sartin und seiner Suche nach einer neuen Heimat verknüpft werden. Neben Episoden aus diesem Buch wird der Autor auch Kurzprosa und „ungereimte“ Gedichte vorstellen, die in den […]

SZENISCHE LESUNG | Ingrid von Koppelow: Die Papierfenster des Eremiten – Carl Leberecht Immermann als Romantiker.

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

„Die Papierfenster des Eremiten“ ist Immermanns erster Roman, der ihn als Romantiker ausweist. Damit ist er auch ein Vertreter jener Zeitepoche, in der wir besonders bei den Künstlern Aussteiger, Weltverweigerer und Sinnsucher finden. Typische Gestaltungselemente, Themen und Motive der „Romantik“ finden sich in den „Papierfenstern“ Immermanns wieder. Gemeinschaftsveranstaltung mit der Immermann-Gesellschaft e.V. Magdeburg. Für unsere […]

VEREINSTREFF | Förderverein der Schriftsteller.

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Für eine lebendige Gegenwartsliteratur in Sachsen-Anhalt… Der Förderverein der Schriftsteller e. V. möchte die Autoren aus Sachsen-Anhalt fördern, sie in der Öffentlichkeit bekannt machen und als Verein mit seinen Aktivitäten noch besser wahrgenommen werden. Er ist sehr daran interessiert, jüngere Mitglieder zu gewinnen, um die Breite der literarischen Darstellungsarten abbilden zu können. Der Verein kann […]