VEREINSTREFF | Förderverein der Schriftsteller.

Für eine lebendige Gegenwartsliteratur in Sachsen-Anhalt… Der Förderverein der Schriftsteller e. V. möchte die Autoren aus Sachsen-Anhalt fördern, sie in der Öffentlichkeit bekannt machen und als Verein mit seinen Aktivitäten noch besser wahrgenommen werden. Er ist sehr daran interessiert, jüngere Mitglieder zu gewinnen, um die Breite der literarischen Darstellungsarten abbilden zu können. Der Verein kann […]

TREFF SCHREIBWERKSTATT | Das LiteraThiem – Kreatives Schreiben und Schreibwerkstatt in Magdeburg.

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Bei Kaffee und Tee besprechen wir unsere neuesten Texte und schreiben. Neulinge sind herzlich willkommen. Wir freuen uns über eine kurze Mail an literathiem@gmx.de sowie über Süßigkeiten und Tee, wenn du dich mit einem deiner Texte vorstellst! Gut wäre es, wenn du deinen Text mehrmals ausgedruckt mitbringen würdest. Selbstverständlich kannst du auch später als 17 […]

Neuer Termin! Lesung & Gespräch | Jasmin Schreiber: Der Mauersegler.

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Menschen träumen vom Fliegen, wovon träumt ein Mauersegler? Vielleicht vom Fallen, so wie wir an der Grenze zwischen Wachsein und Schlaf. Im freien Fall befindet sich auch Prometheus, als sein bester Freund Jakob stirbt. Nach einer überstürzten Flucht vor Polizei, Familie und sich selbst schlägt er am dänischen Strand auf. Der Mauersegler erzählt von einem […]

TREFF SCHREIBWERKSTATT | Literarische Werkstatt

Literaturhaus Magdeburg Thiemstraße 7, Magdeburg

Die Literarische Werkstatt Magdeburg wird getragen vom Friedrich-Bödecker-Kreis in Sachsen-Anhalt e.V., welcher sich vor allem der Lese- und Literaturförderung von Kindern und Jugendlichen widmet. Aber auch Schreibwerkstätten werden unter der Federführung des FBK organisiert. In Magdeburg treffen sich einmal im Monat interessierte Menschen, um unter der Anleitung des Magdeburger Autors Torsten Olle eigene Texte zu […]

LGM | Literarisch-musikalische Veranstaltung mit Moritz Stoepel: „Sag mir dein liebstes Wort, Freund… meines heißt DU“.

Stadtbibliothek Magdeburg Breiter Weg 109, Magdeburg

Freundschaft als Seelenverwandtschaft erfahren wir nicht nur im Umgang mit unseren Mitmenschen, sondern auch mit unseren Mitgeschöpfen auf dieser Erde, den Tieren, den Pflanzen, den Bäumen. In einer immer kälter und erbarmungsloser werdenden Welt, in der eigentlich nur noch das Materielle und der schöne Schein zählen, ist es unersetzlich, ein kostbares Wesen um sich zu […]

ERÖFFNUNG DER 31. MAGDEBURGER LITERATURWOCHEN | Das Blaue vom Himmel. Was wollen wir erzählen?! Ein literarischer Familiennachmittag.

Gesellschaftshaus Magdeburg Schönebecker Straße 129, Magdeburg

Der Titel soll nicht nur für die kleinen und großen Lügen stehen, die uns im Leben immer begegnen werden, sondern vor allem für die vielen Geschichten, die das Leben erzählt. Dabei wollen wir der Frage nachgehen, auf welche unterschiedliche Art und Weise erzählt wird und was man dabei alles erzählen kann: ob nun die klassische […]

Eröffnung der 31. Magdeburger Literaturwochen | Vor Feuerschlünden. Ein Abend für Franz Fühmann.

Gesellschaftshaus Magdeburg Schönebecker Straße 129, Magdeburg

Vom „verwilderten Nazijungen“ zum regimetreuen DDR-Bürger zum (selbst-)kritischen Geist: In diesem Jahr wäre Franz Fühmann 100 Jahre alt geworden. Kaum einer seiner Generation hat sich so schonungslos und literarisch überzeugend der eigenen Verstrickung und Mittäterschaft im Nationalsozialismus gestellt. Es lohnt, ihn (wieder) zu entdecken. Der viel zu früh Verstorbene hat ein eindrückliches Werk an Lyrik, […]

Hendrik Bolz: Nullerjahre. Jugend in blühenden Landschaften.

Soultunes Magdeburg Halberstädter Straße 3, Magdeburg

Hendrik Bolz, geboren 1988, ist in Stralsund aufgewachsen, im nordöstlichsten Winkel Deutschlands, in einer Welt, die, obwohl das Land längst nicht mehr »DDR« heißt, wenig mit dem zu tun hat, was im Westen als Normalität durchgeht. Lediglich das RTL-Nachmittagsprogramm, das im Hintergrund zu hören ist, deutet darauf hin: Es sind dieselben Nullerjahre. Während in den […]