Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lesung | Der Schriftsteller und Historiker ROBERT GORDIAN (1938-2017) und sein Roman über OTTO I. und seine Zeit in Magdeburg: ABGRÜNDE DER MACHT, vorgestellt von seiner Lebensgefährtin Ellen Spaniel.

4 Mai 2023 @ 18:00 19:30

Geboren in Oebisfelde, studierte Robert Gordian Journalistik und Geschichte und arbeitete als Fernsehredakteur, Theaterdramaturg, Hörspiel- und TV-Autor. Seit den neunziger Jahren verfasste er historische Romane und Erzählungen, vorwiegend zur Antike und zum frühen Mittelalter, darunter kontrafaktische historische Erzählungen aus zwei Jahrtausenden sowie die Romanserien ODO UND LUPUS – KOMMISSARE KARLS DES GROßEN und über das älteste Königsgeschlecht der Franken, die MEROWINGER. Gordian gilt als einer der vielseitigsten Autoren dieses Genres.

Eine Lesung anlässlich des 1050. Todestages Ottos I.

Buchcover (c) Hrsg. Ellen Spaniel; Titelbildgestaltung: Nele Schütz Design, München, unter Verwendung eines Bildmotivs von shutterstock/nikolaich

Literaturhaus Magdeburg

Thiemstraße 7
Magdeburg, 39108 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.