Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hendrik Fuchs: Im Pädagogium. Carl Leberecht Immermanns Schuljahre.

15 September 2021 @ 18:00 20:00

Dr. Hendrik Fuchs stellt seinen Roman zu Immermann vor / begleitet von Ingrid von Koppelow.

Hendrik Fuchs widmet sich in seinem bislang unveröffentlichten Roman „Im Pädagogium“ den Schuljahren des Schriftstellers, Lyrikers und Dramatikers Carl Leberecht Immermann. Der Dichter wurde im Jahre 1796 in Magdeburg geboren und besuchte dort im Kloster „Unser Lieben Frauen“ das Gymnasium. Über diese Zeit findet sich jedoch in seinen autobiographischen Schriften so gut wie gar nichts. Hendrik Fuchs begleitet nun den jungen Immermann unter den Bedingungen der napoleonischen Besatzung seiner Heimatstadt vom Schuleintritt bis zum Erlangen der Hochschulreife. Carl Immermann stand als Kind unter dem Einfluss seines außerordentlich strengen Vaters, wurde aber auch von seinen Lehrern gefördert, die frühzeitig sein schriftstellerisches Talent erkannt haben.

Dr. Hendrik Fuchs studierte in Münster, ist Organisationspsychologe und war viele Jahre als Dozent an der Fachhochschule Polizei in Aschersleben tätig. Er ist Gründungsmitglied der Autorengruppe „Die Schreibkräfte“ in Magdeburg und Vorstandsmitglied des „Fördervereins der Schriftsteller e.V.“ in Sachsen-Anhalt.

Ingrid von Koppelow wurde in Stolp/Pommern geboren. Sie wuchs in Penzlin (Mecklenburg-Vorpommern) und Falkensee bei Berlin auf. Frau von Koppelow studierte Romanistik/ Germanistik an der Humboldt-Universität in Berlin und war einige Jahre als Lehrerin beschäftigt, bevor sie die Bühnenreifeprüfung nach privatem Schauspielunterricht ablegte und als Sprecherin beim Konzertorchester Salzwedel tätig war. Danach stellte sie ihr schauspielerisches Talent u. a. beim „Aktionstheater mobile“ in Haldensleben unter Beweis und moderierte verschiedene Programme. Frau von Koppelow ist Mitglied der Immermann-Gesellschaft e.V.

Eine Veranstaltung der Immermann-Gesellschaft e.V. Magdeburg.

Für unsere Veranstaltungen (auch im Außenbereich) gelten die aktuellen Corona- Verordnungen. Notwendig sind je nach Inzidenzlage: eine gültige Bescheinigung über die vollständige Genesung, die vollständige Impfung oder über einen tagesaktuellen Test. Einen Gesundheitsfragebogen, der als Anwesenheitsnachweis von uns abzufordern ist finden Sie hier und können diesen bereits ausgefüllt zur Veranstaltung mitbringen, um Wartezeiten zu vermeiden. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.