Projekte

Das Literaturhaus ist auch in vielen städtischen Projekten eingebunden, so zum Beispiel bei den im Frühjahr stattfindenden Frauenaktionstagen, welche vom Amt für Gleichstellungsfragen organisiert werden. Auch organisieren wir verschiedene Veranstaltungen für die Magdeburger Telemann-Festtage oder die Kinderkulturtage,  welche zweimal im Jahr stattfinden. Hinzu kommen Veranstaltungsreihen wie die Franko.Folie!, die Tage der jüdischen Kultur und Geschichte und viele weitere Stadtteilprojekte des Stadtteils Buckau.

Ein Höhepunkt der Veranstaltungen ist die jährlich im Herbst stattfindende Kulturnacht, welche auch mithilfe des Literaturhaus Magdeburg und Vereinen des Kulturschutzbundes organisiert wird. Gemeinsam mit 30 weiteren Kultureinrichtungen der Stadt bieten wir unseren Gästen eine Nacht voller interessanter Kulturveranstaltungen mit regionalen, aber auch überregionalen Kulturschaffenden.