Literaturhäuschen | Boockau mit Carsten Ast

Literaturhäuschen | Boockau mit Carsten Ast

Ein wenig gruselig ging in unserer Herbstveranstaltung für Familien zu. Carsten Ast vom CiTaThe brachte uns die Geschichte von Jack O’Lantern mit. Die irische Sage erzählt uns von Jack, der den Teufel zweimal austrickste. Das allein ist schon spannend genug, doch mindestens ebenso spannend ist, dass es sich bei dieser Sage um den Ursprung von Halloween handelt. Bevor die Iren Richtung USA auswanderten, stellten sie vor Allerheiligen (1. November) eine Rübe mit Kerzenlicht auf. Aus dieser Rübe wurden die Kürbisse, die wir heute kennen.

Nach der Nacherzählung von Carsten Ast, konnten die Kinder sich Kürbisse gestalten und mit nach Hause nehmen.

Ende Oktober 2023 werden wir euch wieder zu Boockau ins Literaturhäuschen nach Buckau einladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.